Jahresbericht 2019/20

Es ist wieder so weit: Unser Jahresbericht für 2019/20 wird bald gedruckt. Heuer nicht ganz so dick und auch verspätet aufgrund von Corona – ABER wir haben es geschafft!

Mit der Einzahlung von mindestens € 12 (wir freuen uns natürlich auch über Spenden ;-)) auf unser Schulkonto (Raiffeisenbank Admont AT89 3800 1000 0006 5185) kann man sich ein Exemplar sichern – dieses wird dann zugesandt. Bitte unbedingt Namen + Adresse bei der Einzahlung angeben!

!! Information für alle VolksschülerInnen der 4. Klassen !!

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler aller Volksschulen aus unserer näheren und weiteren Umgebung!

Ihr habt Interesse, unser Stiftsgymnasium besser kennenzulernen und ihr wollt sogar bald unsere Schule besuchen? Wir lassen uns für euch etwas einfallen!

Nähere Informationen dazu erhaltet ihr spätestens Mitte Oktober über eure VS-Direktorinnen und VS-Direktoren sowie auf unserer Homepage.

Wir bitten im Moment um ein bisschen Geduld. Bis bald!

Aktuelle Informationen zu COVID-19

Den Elternbrief unserer Schulärztin finden Sie hier.

Aktuelle Informationen von Seiten des Bundesministeriums finden Sie unter
https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html
.

Unsere Schule stellt sich vor!

Schule als Lebensraum -
unsere Ganztagesklassen

Die wichtigsten Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Detaillierte Informationen zu unserem Ganztagsangebot finden Sie hier.

Online - Bibliothek

Ab sofort ist hier eine Online-Recherche in Bezug auf den aktuellen Bestand der Schulbibliothek möglich.

Öffnungszeiten der Schulbibliothek

Die Öffnungszeiten unserer Schulbibliothek finden Sie hier.

The Wall



99 ausgediente Kartons aus dem Admonter Stiftsarchiv dienten als Bausteine für "The Wall" - Hey Teacher.... (Another Brick in the Wall - Pink Floyd).


 

EU-Vortrag



Am 7.11.2016 fand für die 6. Klassen ein zweistündiger Workshop von Herrn Matthias Schaller (ein ehemaliger Absolvent unserer Schule) zum Thema „Europäische Union“ statt. Die Schülerinnen und Schüler bekamen dabei einen Einblick in die Entstehung der EU und die Funktionen der Institutionen. Im Weiteren wurden Ziele erläutert und Herausforderungen der EU diskutiert.

Die 6. Klassen waren mit Engagement dabei und bedanken sich auf diesem Wege herzlich bei Europe direct und bei Matthias Schaller für den interessanten und lehrreichen Vortrag.

"Moderne" Höhlenmalerei



Ein fächerübergreifendes Projekt H-BE der 2D - Klasse:

Bee-Better - die Junior Company der 6A stellt sich vor


Wir sind die Junior Company Bee-Better des Stiftsgymnasiums Admont und stellen nachhaltige Wachstücher her. Diese Wachstücher sind ein Ersatz für Plastik und werden auschließlich aus Bio-Bienenwachs und Jojoba-Öl auf Baumwollstoffen hergestellt. Man kann dann zum Beispiel diese Tücher um Brot wickeln, um es länger frisch zu halten. 
Unsere Produkte können Sie direkt nach der Rorate, die am 20.12.2019 stattfindet, von uns erwerben. Weiters können diese über unseren Webshop bezogen werden.
In Kürze werden unsere nachhaltigen Produkte auch in einigen ausgesuchten regionalen Verkaufsstätten vorrätig sein.
Zögern Sie nicht und besuchen Sie uns auch direkt im Klassenraum der 6A, um unsere hochwertigen Produkte direkt von zu erwerben!

VS-Konzert



Die 2.- und 3. Musikklasse begeisterten die Schüler der VS Selzthal mit ihren musikalischen Beiträgen. Instrumente wurden vorgestellt, Musikstücke dargeboten und gemeinsam wurde gesungen.

gut_leben.lernen Leben gelingen lassen



Der Tabortag der 1. Klassen stand ganz unter dem Motto unseres Leitbildes: Leben lernen, Gott suchen, Respekt und Vertrauen, Achtsamkeit und Gemeinschaft. Anhand dieser Leitlinien wurden Themen wie Glück, Klassengemeinschaft oder persönliche Stärken besprochen.

Benediktisches Junglehrertreffen im Stift Lambach vom 13.10.-15.10.2016



Heuer fand das benediktinische Junglehrertreffen im Stift Lambach in Oberösterreich statt. Unsere Schule war dabei sehr zahlreich vertreten, denn insgesamt nahmen zwölf unserer Lehrer und Lehrerinnen aus Admont teil. Bei diesen Treffen geht es neben dem kollegialen Austausch und dem Kennenlernen anderer Schulen und Klöster besonders auch um die Einführung in die benediktinische Pädagogik und das klösterliche Leben der Mönche. Auf dem vielseitigen Programm standen unter anderem eine Führung durch das Stiftsgymnasium und die HAK Lambach, eine Klosterführung wie auch die Besichtigung der Dreifaltigkeitskirche von Stadl-Paura. Durch zahlreiche anregende Gespräche und intensive Diskussionen hatten alle die Möglichkeit, neue Bekanntschaften mit Lehrern und Lehrerinnen aus ganz Österreich zu machen. Abgerundet wurde das Programm durch die außergewöhnliche Gastfreundschaft des Konvents des Stiftes Lambach. Insgesamt können unsere JunglehrerInnen auf drei abwechslungsreiche und schöne Tage zurückblicken.

Jo nápot kivánok!


18 Schüler/-innen aus Admont nahmen an verschiedenen Sportveranstaltungen unserer Partnerschule in Sárvár/ Ungarn teil. Gemeinsam mit den ungarischen Schülern gab es tolle Erlebnisse im Klettergarten und in der Therme. Bei der Leichtathletikmeisterschaft erzielten die Admonter Sportler sehr gute Ergebnisse in den Laufbewerben, beim Kugelstoßen und im Hochsprung. Gemeinsame Volleyball- und Fußballwettkämpfe rundeten das Programm ab.

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies