Office 2013 kostenlos

Die genaue Anleitung, um Microsoft Office Professional Plus oder Office für Mac kostenlos downzuloaden, findest du hier.

Voranmeldung für das Schuljahr 2015/16
 

Das Formular für die Voranmeldung 1. Klasse finden Sie hier.

Das Formular für die Voranmeldung 5. Klasse finden Sie hier.

Detaillierte Informationen zur Voranmeldung finden Sie hier.

Januar 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
› Weihnachtsferien
Datum :  01 01 2015
2
› Weihnachtsferien
Datum :  02 01 2015
3
› Weihnachtsferien
Datum :  03 01 2015
4
› Weihnachtsferien
Datum :  04 01 2015
5
› Weihnachtsferien
Datum :  05 01 2015
6
› Weihnachtsferien
Datum :  06 01 2015
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
› Englisches Theater
11:45
Datum :  20 01 2015
21
22
23
24
26
27
28
29
30
31

Schulautonome Tage

   2015 15.05.2015       5.06.2015
image043.png

Chemieworkshop am Stiftsgymnasium Admont


Schülerinnen und Schüler des Stiftsgymnasiums Admont luden im Rahmen eines Projekts am 14. und 15. Jänner Volksschulkinder aus der Umgebung ein, um diesen die Freude am Forschen und Experimentieren näher zu bringen. Der Workshop erstreckte sich über zwei Vormittage und insgesamt nahmen sieben Volksschulen daran teil.

Die Kinder konnten im Stationenbetrieb selbst Experimente rund um das Thema „Mit Chemie durch den Alltag“ ausprobieren und ihre gebastelten Forscherutensilien mit nach Hause nehmen. Die Kinder waren interessiert und begeistert am Werken und bekamen einen ersten Eindruck, was die „Großen“ im Gymnasium in Chemie alles lernen.

 

Schikurs der 2. Klassen


Am Montag, den 12.Jänner 2015 startete der Schikurs der 2. Klassen. 74 Schülerinnen und Schüler machten sich gemeinsam mit 7 Lehrpersonen auf den Weg nach Radstadt, wo wir unser Quartier bezogen.

Bei Sonnenschein und traumhafter Piste perfektionierten wir unser schifahrerisches Können. Am Nachmittag konnten sich die SchülerInnen entweder vom anstrengenden Tag erholen oder bei diversen Sportangeboten (Hallenbad oder Turnsaal) bzw. an zahlreichen Freizeitaktivitäten (Spieleabend, Karaoke, Kino) teilnehmen. An den Abenden referierten die Lehrer über Erste Hilfe, Pistenregeln und Lawinen.

Das Highlight dieser Woche war der Abschlussabend, bei dem gesungen, gespielt und gelacht wurde. Ein großes Danke gebührt Fr. Prof. Auer für die hervorragende Organisation der Schikurswoche.

Tja, zum Abschluss bleibt nur zu sagen, Schifahren ist eben doch das Leiwandste, was ma si nur vorstö'n kann“.

 

Schulsportgütesiegel für unsere Schule


Im Rahmen eines Festaktes wurde unserer Schule  von der Präsidentin des Landesschulrates, Frau Elisabeth Meixner und von der Fachinspektorin für Bewegung und Sport, Mag. Christa Horn, das Schulsportgütesiegel in Gold  im Grazer Rathaus verliehen. Dieses Gütesiegel wird je nach Erfüllung bestimmter Kriterien in Gold, Silber und Bronze vergeben und hat eine Gültigkeit von 4 Jahren.

Bewertet werden unter anderem die Ausstattung der Sportstätten, die Stundenanzahl im Fach Bewegung und Sport, die durchgeführten Sportwochen, die Zusatzqualifikationen der Lehrer und Sportlehrer oder die Teilnahme an verschiedenen Schulsportveranstaltungen. An unserer Schule gibt es auch besonders bewegungsfreundliche Akzente im Schulbetrieb. So werden unter anderem in den Pausen die Turnsäle geöffnet und den Schülern der ersten und zweiten Klassen als Bewegungsraum zur Verfügung gestellt.

In diesem Jahr wurde das Schulsportgütesiegel vom BMBF steiermarkweit an 46 Schulen verliehen. Unsere Schule war eine von 6 AHS ! Einen besonderen Beitrag leisteten unsere Musikerinnen, die eingeladen waren mit ihren Beiträgen die Verleihung festlich zu umrahmen. (Bild links die drei Musikerinnen; Bild rechts Bild vom Auftritt in Graz)

 

Circus! - Artisten an der Schule


Als "Weihnachtsstunde" hatten die SchülerInnen der ersten drei Klassen die Möglichkeit "wirklichen" Artisten bei der "Arbeit" zuzusehen. Die Schülerinnen, vor allem die der 1. und 2. Klassen, waren vom Auftritt der Zirkusleute jedenfalls begeistert. Darüber hinaus war es natürlich eine schöne Abwechslung zum normalen Unterricht und eine sinnvolle Ergänzung am vorletzten Schultag vor Weihnachten.

 

"Schnupperunterricht" - Wie läuft es in der Oberstufe ?


Die letzten Unterrichtstage vor Weihnachten nützten die 4. Klassen zum Schnuppern im Oberstufenunterricht. Darstellende Geometrie, Informatik und Labor in Biologie und Chemie, dazu die Sprachen Latein, Französisch und das modulare Kurssystem, das in der Oberstufe als Schulversuch geführt wird, standen auf der Tagesordnung. So konnten die SchülerInnen einen Eindruck gewinnen, was ihnen in der Oberstufe "blüht". Sie waren jedenfalls mit Eifer bei der Sache.

 

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies