Wir wünschen allen SchülerInnen, LehrerInnen und Bediensteten schöne und erholsame Ferien!

Ferien-Journaldienst: Mittwoch von 8:00 - 10:00 Uhr (außer 20.8.2014)

Schulautonome Tage im Schuljahr 2014/15

2014        10.10.2014

                30.10.2014 - 31.10.2014

2015        15.05.2015   05.06.2015

Voranmeldung für das Schuljahr 2015/16

Das Formular für die Voranmeldung finden Sie hier.

Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
› Sommerferien
Datum :  05 07 2014
6
› Sommerferien
Datum :  06 07 2014
7
› Sommerferien
Datum :  07 07 2014
8
› Sommerferien
Datum :  08 07 2014
9
› Sommerferien
Datum :  09 07 2014
10
› Sommerferien
Datum :  10 07 2014
11
› Sommerferien
Datum :  11 07 2014
12
› Sommerferien
Datum :  12 07 2014
13
› Sommerferien
Datum :  13 07 2014
14
› Sommerferien
Datum :  14 07 2014
15
› Sommerferien
Datum :  15 07 2014
16
› Sommerferien
Datum :  16 07 2014
17
› Sommerferien
Datum :  17 07 2014
18
› Sommerferien
Datum :  18 07 2014
19
› Sommerferien
Datum :  19 07 2014
20
› Sommerferien
Datum :  20 07 2014
21
› Sommerferien
Datum :  21 07 2014
22
› Sommerferien
Datum :  22 07 2014
23
› Sommerferien
Datum :  23 07 2014
24
› Sommerferien
Datum :  24 07 2014
25
› Sommerferien
Datum :  25 07 2014
26
› Sommerferien
Datum :  26 07 2014
27
› Sommerferien
Datum :  27 07 2014
28
› Sommerferien
Datum :  28 07 2014
29
› Sommerferien
Datum :  29 07 2014
30
› Sommerferien
Datum :  30 07 2014
31
› Sommerferien
Datum :  31 07 2014

WLan im Schulgebäude

Die Authentifizierung erfolgt über den Schulnetz-Account (Benutzername + Passwort wie an den Schul-PCs).

Bei Linux-Geräten, MacBooks, iPads und iPhones sollten die Einstellungen automatisch übernommen werden.

Für Android- und Windows7-Geräte müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:

Landeszweiter im Englischwettbewerb The Big Challenge



David Kaltenbrunner, Schüler der Ganztagsklasse 1A, hat beim internationalen Englischwettbewerb The Big Challenge den ausgezeichneten 2. Platz in der Landeswertung erreicht. Neben tollen Preisen, darf sich David auch über den hervorragenden 14. Rang unter 4.330 Teilnehmern österreichweit freuen.

Erfolg bei prima la musica



Lukas Hasler, ehmaliger Schüler der 8cm, gewann am 10. Juni beim Bundeswettbewerb prima la musica 2014 in Wien einen 1. Preis in der Altersgruppe IV (Orgel).

Wienwoche - 4a und 4c



Am 16.06.2014 machten sich die 4a und die 4c Klasse auf den Weg nach Wien. Drei Tage lang erkundeten sie die Hauptstadt Österreichs bei strahlendem Sonnenschein und bewunderten viele berühmte Sehenswürdigkeiten – u.a. den Stephansdom und das Schloss Schönbrunn. Bei einer Rätselrallye durch die Wiener Innenstadt mussten sich die SchülerInnen ohne fremde Hilfe orientieren und den Weg zurück zum vereinbarten Treffpunkt finden. Eine Führung in absoluter Dunkelheit war - dank der humorvollen und kompetenten, blinden Guides nur anfänglich eine Herausforderung. Im Wiener Prater konnten sich die SchülerInnen amüsieren und bei diversen Attraktionen ihren Mut beweisen. Eines der Highlights der 4c war bestimmt der Besuch des Musicals Mamma Mia im Raimund Theater! Die SchülerInnen genossen ihre Zeit in Wien sichtlich und konnten ihr Wissen über die Bundeshauptstadt auffrischen und erweitern.
 

 

Die Zeit rinnt - Wasserwelt im Gesäuse



Gstatterboden – Take One – Ton läuft – Kamera läuft… Begleitet von dieser Schlagzeile verbrachten die Scienceschülerinnen und Schüler der 6B lehrreiche Stunden im Gelände des Nationalparks Gesäuse. Treue Begleiter, die auch trotz widrigster Witterungsverhältnisse ihren Dienst nicht quittierten, waren am 14. Und 15. Mai Mikrofon mit „toter Katze“, Tonaufnahmegeräte, Kamera und auch eine „GoPro“ für beeindruckende Unterwasseraufnahmen.

Matura 2014: Geschafft! - und wie!!!


58 Kandidaten und Kandidatinnen haben sich redlich bemüht und angestrengt. Großartige Leistungen haben sie geboten. 19mal Matura mit ausgezeichnetem Erfolg und 11mal mit gutem Erfolg! Das heißt: Mehr als die Hälfte aller AbsolventInnen haben das Ziel mehr als nur erreicht. Der Vorsitzende der Reifeprüfung Fachinspektor Mag. Klaus Dorfegger hat durch seine wohlwollende und vor allem teilnehmende Vorsitzführung eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen und das Ergebnis ist entsprechend ausgefallen.

Eine weiße Fahne wäre durchaus verdient gewesen, aber ein kleiner Wermutstropfen bleibt: Zwar haben alle die Matura bestanden, aber eine Kandidatin muss im Herbst noch einen Gegenstand der 8.Klasse abschließen, damit ihr Zeugnis gültig wird. Schon jetzt dazu: Alles Gute!

Freuen können sich jedenfalls die 3 Klassen und ihre Klassenvorstände Mag. Barbara Waldner (8a), Mag. Dr. Erich Poier (8b) und Mag. Kurt Reitterer (8cm/cr).

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies