Office 2013 ab sofort kostenlos

Die genaue Anleitung, um Microsoft Office Professional Plus oder Office für Mac kostenlos für alle SchülerInnen downzuloaden, findest du hier.

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
6
7
8
9
10
12
› Osterferien
Datum :  12 04 2014
13
› Osterferien
Datum :  13 04 2014
14
› Osterferien
Datum :  14 04 2014
15
› Osterferien
Datum :  15 04 2014
16
› Osterferien
Datum :  16 04 2014
17
› Osterferien
Datum :  17 04 2014
18
› Osterferien
Datum :  18 04 2014
19
› Osterferien
Datum :  19 04 2014
20
› Osterferien
Datum :  20 04 2014
21
› Osterferien
Datum :  21 04 2014
22
› Osterferien
Datum :  22 04 2014
23
24
25
26
27
28
30

Der Elternsprechtag des Stiftsgymnasiums Admont findet am Donnerstag, den 15.05.2014 von 16 bis 19 Uhr statt.

Zwei Konzerte an einem Abend



Das alljährliche Konzert der Bigband des Stiftsgymnasiums ist eine schöne Tradition und ein musikalisches Gustostückerl.  Die Gesangssolisten Christina Koblinger und P. Samuel Ebner ergänzten hervorragend die spielerischen Leistungen der Bandmitglieder. Dirigiert hat wie immer großartig Bernd Rom, der auch seine Überleitungen sehr launig gestaltete. Als Solisten der Bigband glänzten vor allem Lisa Gruber (Klarinette) und Markus Müller (Flügelhorn).

 

Im zweiten Teil gab es das neue Programm von "Da Blechhauf'n", zumindest den ersten Teil, den zweiten hätte man sich mehr als nur gewünscht. Was hier geboten wurde an Musikalität, Zusammenspiel, musikalischer Parodie und szenischer Komödiantik muss man wohl lange suchen. Die 7 Musiker wirbelten mehr als 1 Stunde quer durch das musikalische Gemüsebeet. Klassik neben Musik des 20. Jahrhunderts, Filmmusik und als Draufgabe auch echte Volksmusik. Mehr kann man sich nicht wünschen, was auch die mehr als 500 begeisterten Zuhörer mit ihrem frenetischen Applaus zum Ausdruck brachten.

Hier finden Sie weitere Information zu da Blechhauf'n .

Faszination Technik Challenge 2014



Faszination Technik ist eine Initiative von “Die Industrie” mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Steiermark.

Im Rahmen des Projekts erhalten die Schüler/innen Einblick in die Produktion, in die technischen Abläufe und beruflichen Perspektiven in führenden steirischen Industriebetrieben.

Der Science-Zweig des Stiftsgymnasiums Admont nimmt in Zusammenarbeit mit „Greiner Assistac Austria - St.Gallen“ an diesem steiermarkweiten Wettbewerb teil. Das Finale mit einer fachkundigen Jury aus Wirtschaft und Industrie wird am 28. Mai in der Messehalle Graz im Rahmen einer Challenge stattfinden!

Nationalparkklasse - Amphibienprojekt



Einen abwechslungsreichen Vormittag verbrachte die Nationalparkklasse (1C) in den Ennsauen auf der Suche nach Amphibien.

"Begleitet wurden wir von unseren Lehrerinnen Frau Gruber und Frau Körbisch sowie vom Bezirksnaturschutzbeauftragten Mag. Dr. Christian Mairhuber. Wir lernten das „LIFE“-Projekt „Flusslandschaft Enns: Die neue Enns auf alten Spuren“ kennen und natürlich gab es Wissenswertes aus erster Hand rund um das Thema Amphibien.

Zunächst gab es eine kurze Einführung in den besonderen Lebensraum, über die Lebensweise der Amphibien mit ihrer Metamorphose und den so wichtigen Amphibienschutz. Danach wurde es echt lustig: ausgerüstet mit Gummistiefel, Kescher und viel Neugierde machten wir uns auf die Suche nach Amphibien. Das war ein Härtetest für Gummistiefel, unsere Lehrerinnen und für einige Schülerinnen, die völlig ungeplante Begegnungen mit dieser Tiergruppe hatten!"

Zum Nachlesen ein Linktipp.

Und wie geht's weiter? - Autoren-Lesung Martin Selle



Und wie geht's weiter? - Absolute Stille in der Bibliothek. Mit großen Augen und mucksmäuschenstill verfolgten die Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen die Lesung des bekannten österreichischen Kinderbuchautors Martin Selle. Vor begeisterten 10-Jährigen las er unter anderem aus seinem Krimi "Dark Night", der Spannung und Sachwissen gleichermaßen vermittelt. Und das Ende wurde natürlich nicht verraten...

 

Erfolgreiche Teilnahme bei Prima la Musica in Wels



Landeswettbewerb

 

Trompeten (Bernd Rom):

 

1. Preis: Markus Müller, Philipp Liesinger, Felix Holzmüller, Florian Pollross

2. Preis: Celiin Jüriado, Moritz Grießner, Jonathan Urban
 

Orgel/Klavier (Thomas Zala):

 

Lukas Hasler hat im Instrumentalfach Orgel einen 1. Preis mit Zulassung zum Bundeswettbewerb in der IV. Altersgruppe erspielt

 

3. Preis in der II. Altersgruppe (ohne Bundeswettbewerb) für Marie-Therese Neurathner (Klavier)


Das Posaunenensemble "Trombonissimi" (Bernhard Holl):

 

Oliver Hintsteiner, Daniel Loitzl, Markus Lindner und Tobias Zeiser erreichten den 2. Preis in der Altersgruppe III

 

Florian Pichler, ein ehemaliger Schüler unseres Gymnasiums, aus Gaishorn hat mit 18 Jahren das Probespiel bei den Berliner Philharmonikern gewonnen und wird noch heuer dort zu arbeiten beginnen.

     

 

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies