Klavier

image061Mag. Thomas Zala  KLAVIER, ORGEL, KORREPETITION

Thomas Zala, geboren 1979 in Eisenstadt, erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von 4 Jahren. Seine weitere Ausbildung erhielt er in der Musikschule Schattendorf (H. Marinkovits) und am Eisenstädter J. Haydn-Konservatorium (U. Wolff). 1994 widmete er sich mehr und mehr der Orgel – zunächst am J. Haydn-Konservatorium, später mit dem Studium Orgel-Konzertfach und Instrumentalpädagogik mit Schwerpunkt Klavier an der Kunstuniversität Graz / Institut Oberschützen bei U. Wegele-Kefer (1999-2004). 2004-2009 folgten die Studien Kirchenmusik, Orgel und Improvisation bei J.Essl an der Musikhochschule in Stuttgart. Zu seinen Klavierlehrern zählten Aima Labra-Makk und Florian Wiek.
Seit Herbst 2010 ist Thomas Zala Stiftsorganist der Benediktinerabtei in Admont sowie Instrumentallehrer (Klavier, Orgel) und Korrepetitor am Stiftsgymnasium Admont. Darüber hinaus begleitet er junge MusikerInnen bei diversen Leistungsabzeichen (Blasmusikverband) und Wettbewerben (Prima La Musica) am Klavier.
Er ist künstlerischer Leiter des Admonter Orgelherbstes, den er 2011 ins Leben rief. 2013 initiierte er – als Pendant zu den literarischen Veranstaltungen – „Kammermusik im Stift“, wo jährlich in einem Konzert mit kammermusikalischen Besetzungen im Ambiente des kleinen Festsaals auch die übrigen Tasteninstrumente (Bösendorfer Flügel, Martin-Cembalo) des Stifts zu hören sein sollen.

Kontakt: zalt@gymnasium-admont.at

 

 

 

Mag.a Elisabeth Spörk MUSIKERZIEHUNG, KLAVIER, CHOR

Studium der Musikpädagogik und Instrumentalmusikpädagogik mit Schwerpunkt auf den Fächern Klavier und Gesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz.
Seit 1991 Unterrichtstätigkeit am Stiftsgymnasium Admont in den Fächern Musikerziehung, Klavier und Chor.

Kontakt: spoe@gymnasium-admont.at

 

 

© 2015 Stiftsgymnasium Admont