Unsere Schule stellt sich vor!

Voranmeldung für das Schuljahr 2018/19

Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind jederzeit online möglich. Alle notwendigen Informationen und den Link dazu finden Sie hier.

10-jähriges Jubiläum des ART-MONT-PRICE


Heuer feiert der ART-MONT PRICE sein 10-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund stellen wir Werke des 1. Preisträgers aus. Markus Moosbrugger maturierte 2008 am Stiftsgymnasium , studierte Politikwissenschaft und Nederlandistik in Wien und absolvierte die Meisterschule für Kunst & Gestaltung, Ausbildungsschwerpunkt Malerei in Graz.

Landesjugendsingen in Weiz


Am Montag, 24.4. und Mittwoch 26. 4. waren die Auftritte der Klassenchöre des Stiftsgymnasiums Admont. Sie begeisterten mit ihrem Gesang die Jury und das Publikum. Der Vortrag eines österreichischen Volksliedes, eines Pflichtliedes und eines Liedes nach freier Wahl fordert bei diesem Wettbewerb jede Altersgruppe. Sich spontan nach langer Busfahrt auf die örtlichen Gegebenheiten einzustellen gehört ebenso zur Qualität eines Chores, sowie das Sich –Einlassen auf die akustische Besonderheit der Bühne. Bei der anschließenden Schlussveranstaltung wurden die Leistungen der Chöre gewürdigt und ihnen eine Urkunde und ein Ehrenbrief überreicht. Ein großartiges Erlebnis für alle Teilmehmer.

Abschlusskonzert 8AM


Am Dienstag, den 25.4. musizierten die angehenden Maturanten der 8AM im kleinen Festsaal des Stiftes Admont bei ihrem Abschlusskonzert mit viel Engagement und Begeisterung. Die Zuhörer bedankten sich mit kräftigem Applaus.

Platz 4 beim Mixed Volleyballturnier der steirischen AHS-Lehrer


Heuer nahm die Lehrerturngruppe unserer Schule zum ersten Mal beim steirischen Lehrer-Volleyballturnier in Graz am BORG Monsbergergasse teil. Dank speziellem Training durch unseren Sprachassistenten und Volleyballguru Sam konnte die Gruppe mit Cristel Vahtra, Katharina Dolensky, Nadine Katzengruber, Birgit Zechner, Lukas Dolensky, Gregor Radlingmaier und Patrick Horvath den unglaublichen 4. Rang erreichen! Danke an unseren Coach Sam und an Ali für die spielerische Unterstützung!

Planspiel „Demokratie-Bausteine – Mein Land. Dein Land. Unsere Union.“


Unter dem Motto „Demokratie-Bausteine – Mein Land. Dein Land. Unsere Union.“ konnten wir die Fachstelle für Kinder-, Jugend- und BürgerInnenbeteiligung, kurz beteiligung.st gleich zweimal bei uns im Stiftsgymnasium begrüßen. Das Planspiel wurde im Rahmen des Geographieunterrichts am 23.3. in der 6B-Klasse unter der Leitung von Mag. Dr. Thomas Tripold und Mag.a Margit Ferstl bzw. am 3.4. in der 6AG/AM-Klasse unter Mag.a Margit Ferstl und Mag. Jakob Kramer durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler erlebten sich dabei selbst als Bürgerinnen und Bürger sowie als Politikerinnen und Politiker. Das Planspiel ermöglichte das Eintauchen in eine „realitätsnahe, politische Bühne“ – so wurden verschiedene Problemstellungen und Interessenskonflikte diskutiert und verhandelt und am Ende Lösungen präsentiert und beschlossen.

Ein herzliches Dankeschön geht dabei an die beiden Teams der beteiligung.st aus Graz! Es waren jeweils sechs spannende, abwechslungsreiche und interessante Schulstunden!

Uraufführung der Psalmen-Passion von Jakob Gruchmann am 31. März 2017 in der Admonter Stiftskirche


Eine brillante Aufführung gelang dem Oberstufenchor unter der umsichtigen Leitung von Prof. Mag. Albert Wonaschütz. Der Chor, hervorragend einstudiert, glänzte mit stimmlicher Strahlkraft, Wortdeutlichkeit und musikalischem Ausdruck. Homogener Streicherklang und eine überzeugende Interpretation der Solopartie durch die Sopransolistin Johanna von Bibra machten den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Begeisternder Applaus in der bis zum letzten Platz gefüllten Stiftskirche.

Theater- und Chorabend



Am Donnerstag, den 23.03.2017 um 18.00 Uhr präsentierten der Chor der 4. Musikklasse (Mag. Bernhard Ehrenfellner) und die Theatergruppe der 1.-3. Klassen (Mag. Elisabeth Glanzer) im kleinen Festsaal ihre Talente.
Nachdem der Chor einige stimmungsvolle Songs zum Besten gab, zeigte die Theatergruppe das Stück „Die Zeitreise der Zeitgeister“. In diesem Stück wurden die Hauptdarsteller Martin und Irene durch eine Zeitmaschine immer wieder in ein anderes Jahrhundert befördert. Dort begegneten sie berühmten Persönlichkeiten der jeweiligen Epoche, die sich mit Stars und Helden über Veränderungen unserer Zeit wunderten… Die Sänger und Schauspieler gaben ihr Bestes und wurden mit großem Applaus des Publikums belohnt.

Sherlock Holmes und Robin Hood zu Besuch im Stiftsgymnasium Admont



In den vergangenen zwei Wochen hatten die Schüler der 2. bis 5. Klassen die Möglichkeit, englische Theaterstücke live im Festsaal zu erleben. Unseren Zweit- und Drittklasslern wurde vom Vienna’s English Theater eine moderne Version von Robin Hood präsentiert, die Viert- und Fünfklässler wurden in die Welt von Sherlock Holmes entführt. Beide Stücke wurden jeweils im Englischunterricht besprochen und somit stand einem Theatervergnügen ohne sprachliche Hindernisse nichts im Weg!

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies