Unsere Schule stellt sich vor!

Informationen zum Schulanfang

Hier finden Sie den aktuellen Instrumentalplan für das neue Schuljahr.

 

Stiftsgymnasium Admont @ Grazer Ladies Run!



Das Stiftsgymnasium Admont nahm heuer zum ersten Mal beim Ladies Run in Graz am 28.05.2016 teil und erzielte hervorragende Leistungen.
 
Bei schönstem Wetter, bester Stimmung und mit großartiger Motivation fuhren Schülerinnen und Lehrerinnnen des Stiftsgymnasiums Admont zum diesjährigen Ladies Run nach Graz. Nach einer ausgelassenen Shoppingtour starteten die Teilnehmerinnen um 18:00 Uhr topmotiviert – auch durch die einheitlichen T-Shirts, die dankenswerterweise vom Gymnasium gesponsert wurden- und erzielten großartige Leistungen:
- Pia Stallinger erreichte in der Gesamtwertung mit einer Zeit von 22:29 Minuten Platz 33 von über 1300 Starterinnen und wurde somit Dritte in der Altersklasse U18.
-Kira Schreiegg erreichte den 1. Platz in ihrer Altersgruppe U14 mit einer grandiosen Zeit von 23:28 Minuten.
 
Wir gratulieren allen unseren Läuferinnnen zu ihren herausragenden Leistungen und freuen uns, dass die Mädels vom Stiftsgymnasium Admont den Preis für die größte Gruppe entgegen nehmen durften.
 
Es ist bemerkenswert so viele sportbegeisterte junge Menschen an unserer Schule zu haben und bedanken uns hiermit bei Fr. Kniewasser, Fr. Dolensky und Hr. Berger für die Organisation.
 

Exkursion zum Kepler Universitätsklinikum Linz



Am Donnerstag, den 19. Mai besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses „Psychisch krank“ das Kepler Universitätsklinikum Linz (vormals Wagner Jauregg Landesnervenklinik). Ein diplomierter Krankenpfleger informierte über die Geschichte des Hauses, verschaffte den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in seinen Berufsalltag und besichtigte mit ihnen eine psychiatrische Station. Zum Schluss durfte eine Schülerin noch ausprobieren, wie es ist, auf einem Fixierbett angeschnallt zu sein. Die Exkursion war für alle sehr interessant und aufschlussreich.

Bigband-Konzert 2016



Die Big Band des Stiftsgymnasiums hat es auch dieses Mal  wieder geschafft, den ausverkauften Saal zum Beben zu bringen.

Am 28. 04. 2016 fand auch heuer wieder das weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte und beliebte Konzert der Big Band des Stiftsgymnasium Admont statt. Durch das diesjährige Motto" Big Band - Movie Sound" wurden als besonderes Highlight die einzelnen Musikstücke bildlich mit den dazu passenden Filmsequenzen unterlegt.

Die Gäste bekamen ein vielfältiges und abwechslungsreiches musikalisches Programm der verschiedensten Filmmusiken geboten. Wie viele gute Filme  begann das Konzert mit der weltberühmten „20th Century Fox Fanfare“ und reichte von absoluten Klassikern wie „New York,New York“ und „Sweet Home Chicago“ bis zu den Titelmelodien moderner Serien und Blockbustern.

Abschlusskonzert der 8. Musikklasse



Beim Abschlusskonzert am Dienstag, den 26. April zeigten die Maturanten der 8. Musikklasse beim ihr Können auf den Instrumenten und überzeugten auch als Klassenchor. Ihre Darbietungen wurden mit viel Applaus vom Publikum belohnt.

Chortage in Grein


Von 11. bis 12. April 2016 fanden die Chortage in Grein an der Donau statt. Hier verbrachten die Klassen 2CM und 3D (begleitet von Elisabeth Spörk, Marlene Radner und Cristel Vahtra) zwei Tage im Kloster. Um für das Sommerkonzert am 22. Juni gut vorbereitet zu sein, wurde sehr fleißig geprobt. Zum Glück war das Wetter relativ schön, sodass auch Bewegungspausen im Freien und eine Wanderung mit anschließender Schifffahrt durchgeführt werden konnten. Die abwechslungsreiche Exkursion bereitete allen Schülerinnen und Schülern große Freude.

 

Erfolg bei "Prima la musica"



Mit ihrem Klavierspiel begeisterte Marie Theres Neurathner (6AM) beim Musikwettbewerb "prima la musica" in Graz und wurde dafür von der Jury mit einem 1. Preis belohnt. In der Kategorie "Holzbläserkammermusik" erreichten gemeinsam Jasmin Tiefenbacher (7AM,Querflöte), Melanie Loitzl (6AM, Querflöte) und M.Th. Neurathner (6AM, Klavier) einen ausgezeichneten 2. Preis.

Projekt "Lernen lernen"



Lernen – aber wie? Alle Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen beschäftigten sich je einen ganzen Vormittag lang mit dem Thema „Lernen“. Angefangen bei den verschiedenen Lerntypen sammelten sie wertvolle Lernstrategien. Mithilfe eines Wochenplans wurde auch die Lernorganisation thematisiert. Durch viele Lerntipps und Lernspiele konnten die Schülerinnen und Schüler auch erfahren, dass Lernen sogar Spaß macht. Zu erfolgreichem Lernen gehört auch eine gesunde Ernährung: Mit der Unterstützung durch den Elternverein konnte den Klassen eine leckere, gesunde Jause mit Obst und Nüssen serviert werden! Gut gerüstet steht dem erfolgreichen Lernen nichts mehr im Weg!

Montanuni Leoben stellt sich vor



Die Montanuniversität Leoben stellte sich am 31.03. bei den Oberstufenklassen vor.

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies