Unsere Schule stellt sich vor!

Voranmeldung für das Schuljahr 2018/19

Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind jederzeit online möglich. Alle notwendigen Informationen und den Link dazu finden Sie hier.

Wasser - Wald - Mittelalter



Die Projekttage der 2B standen unter dem Motto Wasser – Wald – Mittelalter. 2 Tage verbrachten wir in St. Gallen, besuchten den Wasserspielpark und eroberten die Burgruine Gallenstein. Der letzte Projekttag stand dann unter dem Titel Wald und gemeinsam mit Förster Maunz wurde der Wald rund um Admont inspiziert. Die 2B genoss ihre Projekttage in vollen Zügen und startet nun vergnügt in die verdienten Sommerferien!

Wallfahrt



Am 1. Juli fand unsere erste gemeinsame Wallfahrt statt.Zu Fuß pilgerten wir von der Schule zur Wallfahrtskirche Frauenberg. Nach einem Festgottesdienst und besten Wünschen für die kommenden Ferien traten die SchülerInnen ihren Heimweg an. Diese erste Wallfahrt war für alle eine neue und wunderschöne Erfahrung. Wir freuen uns auf unsere nächste Wallfahrt.

Natur-Poetry-Slam im Weidendom



Traumhafte Kulisse, perfektes Wetter, eindrucksvolle Texte! So erlebten wir unseren ersten Poetry-Slam im Weidendom. Wieder einmal konnten wir beweisen, dass wir – Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen des Stiftsgymnasiums Admont – sprachlich begabt und äußerst kreativ sind!

Nach einem dreistündigen Workshop am Tag zuvor, wo wir gemeinsam Texte verfassten, ging es schließlich darum, den eigenen Text eindrucksvoll vorzutragen und die beste Bewertung zu erkämpfen. Wir hatten einiges zu sagen auf der Bühne, Themen wie Zentralmatura, Freiheit, Liebe oder Alkohol fanden sich in unseren Texten wieder.

Es hat Spaß gemacht, es war spannend und es ist wichtig, sagen zu dürfen, was man denkt!

Dass dies nur der Anfang war, ist klar! Natur-Poetry-Slam im Weidendom wurde somit aus der Wiege gehoben und der nächste ist geplant für das Jahr 2017!

Sportfest



Am Freitag vor der Projektwoche veranstaltete die Schule ein gemeinsames Sportfest. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich im Vorfeld in Kleingruppen zusammenfinden und diverse Spiele und Aufgaben im Team erledigen. Sogar ein LehrerInnenteam nahm aktiv am Sportfest teil. Neben einer sportlichen Wertung wurden am Ende auch die kreativsten Teamoutfits prämiert. Die gesamte Schule war in Bewegung!

Anschließend gab es eine gemeinsame Grillerei und Schülerinnen und Schüler umrahmten das Sportfest musikalisch. Jeder genoss das herrliche Wetter und die ausgelassene Stimmung. An dieser Stelle wollen wir uns bei Fr. Mag. Vahtra und Hr. Mag. Schnabl für die Organisation bedanken! Wir hatten großen Spaß und freuen uns schon auf das nächste Sportfest!

Besonders danken möchten wir Herrn Gierer, der die Preise für das Sportfest zur Verfügung gestellt hat und zusätzlich mit Eis für die gesamte Schule für die nötige Abkühlung sorgte. Vielen herzlichen Dank!

Hochzeitsmesse



Geladen zur Hochzeitsmesse von Feldhammer Martina und Kahr Maximilian, musizierte die 7. Musikklasse am Samstag, den 25.6. 2016 in der Admonter Stiftskirche die "Jugendmesse" von J. Haydn überzeugend. Dazu wurden zum Fest Motetten von Bach, Bruckner, Halmos und Tambling  gesungen.

Sommerkonzert auf Schloss Röthelstein


Am 22. Juni 2016 fand auf Schloss Röthelstein ein von Schülerinnen und Schülern des Musikzweigs gestaltetes Sommerkonzert statt. Es wurde von den Klassen 1DM und 2CM unter der Leitung von Elisabeth Spörk sowie der Klasse 3D unter der Leitung von Marlene Radner bestritten. Die Chorsängerinnen und -sänger begeisterten u. a. mit zahlreichen Volksliedern und Kanons, aber auch einigen Popsongs. Zwischendurch waren immer wieder Beiträge diverser Instrumentalensembles zu hören. Das Publikum genoss das stimmungsvolle Ambiente und die schöne Musik und belohnte die Ausführenden mit reichlich Applaus.

Festgottesdienst


Zum Festgottesdienst des Klostergründers Erzbischof Gebhard musizierten die 4. und 7. Musikklasse gemeinsam mit einem Streicherensemble der Schule die "Jugendmesse" von Joseph Haydn. Dazu erklangen Werke von J.S. Bach, A. Bruckner und J. Halmos.

My Fair Lady



Am 16.6.2016 besuchten die Klassen 1DM, 3C und 4D das Musical "My Fair Lady" in der Oper Graz. Das Stück besticht durch die amüsante Handlung und die vielen "Ohrwürmer". Besonders gut gefiel den Kindern, dass Eliza Doolittle und ihr Vater steirischen Dialekt sprachen. 

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies