Unsere Schule stellt sich vor!

Informationen zum Schulanfang

Hier finden Sie den aktuellen Instrumentalplan für das neue Schuljahr.

 

Jo nápot kivánok!


18 Schüler/-innen aus Admont nahmen an verschiedenen Sportveranstaltungen unserer Partnerschule in Sárvár/ Ungarn teil. Gemeinsam mit den ungarischen Schülern gab es tolle Erlebnisse im Klettergarten und in der Therme. Bei der Leichtathletikmeisterschaft erzielten die Admonter Sportler sehr gute Ergebnisse in den Laufbewerben, beim Kugelstoßen und im Hochsprung. Gemeinsame Volleyball- und Fußballwettkämpfe rundeten das Programm ab.

Mobil & Sicher


Jedes Jahr organisiert der Raiffeisen Club Steiermark die Informationsveranstaltung "Mobil & Sicher" in den steirischen Schulen.
Unsere SchülerInnen der 4.Klassen genossen heute vormittag die Informationsveranstaltung "Mobil & Sicher", welche von dem Raiffeisen Club Steiermark organisiert wurde. Sie erfuhren Wissenswertes über verschiedene Themen wie Verkehrssicherheit, Alkohol & Drogen, Social Media und Umgang mit Geld.

 

Konfrontationen 6


Mit voller Hingabe arbeitete die 3C – Klasse am Projekt „Engelsdialoge“, welches im Rahmen der musikprotokolle des STEIRISCHEN HERBSTES am Samstag, den 8.10. in Graz im „Dom im Berg“ zur Aufführung gebracht wurde. Fächerübergreifend in der Schule und unter der professionellen Führung des Komponisten Jakob Gruchmann und der Schauspielerin Marlene Wabitsch gelang eine ausgezeichnete performance, welche das Publikum begeisterte.

Festgottesdienst


Der Festgottesdienst zum Namenstag von Hw. Herrn Abt P. Bruno wurde am Donnerstag, dem 6. Oktober 2016, musikalisch von der 8. Musikklasse gestalten. Zum Ordinarium erklang die „Missa i. h. S. Philippi Nerii “ von Heinrich Lemacher. Zum Proprium wurden die Motette “Locus iste” von A. Bruckner “, ein “Ave Verum” von E. Elgar und ein Chorsatz von Chr. Tambling gesungen. Der Stiftsorganist Thomas Zala umrahmte den Gottesdienst mit Orgelwerken von F. Mendelssohn-Bartholdy.

Am Berg is sche



Bei perfektem Herbstwetter verbrachten unsere SchülerInnen am 28. 09. einen tollen Wandertag und marschierten mit ihren LehrerInnen auf die umliegenden Berghütten. Die anfängliche Demotivation wich, als die ersten Sonnenstrahlen die Nebeldecke durchbrachen und den SchülerInnen und LehrerInnen ein wundervoller Ausblick ins Tal geboten wurde. Die anschließende Erholung auf der jeweiligen Hütte bzw. auf den Berggipfel erfreute die Gemüter und zauberte so manchem dann doch ein Lächeln ins Gesicht. Nach ein paar lustigen Stunden begaben wir uns langsam talwerts und traten die Heimreise an.
 

Art-Mont-Price



Die Jury hat nun entschieden. Die diesjährigen Gewinner lauten:

1. Platz ex equo Julia Schwab 6a (Herz); Viola Weichbold 7a (Porträt)
3. Platz Kevin Renner 5b (Europa)

 

Wasser - Wald - Mittelalter



Die Projekttage der 2B standen unter dem Motto Wasser – Wald – Mittelalter. 2 Tage verbrachten wir in St. Gallen, besuchten den Wasserspielpark und eroberten die Burgruine Gallenstein. Der letzte Projekttag stand dann unter dem Titel Wald und gemeinsam mit Förster Maunz wurde der Wald rund um Admont inspiziert. Die 2B genoss ihre Projekttage in vollen Zügen und startet nun vergnügt in die verdienten Sommerferien!

Wallfahrt



Am 1. Juli fand unsere erste gemeinsame Wallfahrt statt.Zu Fuß pilgerten wir von der Schule zur Wallfahrtskirche Frauenberg. Nach einem Festgottesdienst und besten Wünschen für die kommenden Ferien traten die SchülerInnen ihren Heimweg an. Diese erste Wallfahrt war für alle eine neue und wunderschöne Erfahrung. Wir freuen uns auf unsere nächste Wallfahrt.

WIll Hill BookiesW.BetRoll here...

BetFair F.BetRoll UK Bookies